Am Wochenende vom 17.–19. März 2017 fand der 10. Konzeptionsworkshop des Peernetzwerkes „JETZT – jung, engagiert, vernetzt“ in Bremen statt. 22 Peers aus ganz Deutschland fanden sich am Freitagnachmittag in der Jugendherberge in Bremen ein, die direkt an der Weser liegt. Drei Tage lang wurde engagiert und intensiv über das Peernetzwerk und dessen Weiterentwicklung diskutiert.

Da dieses Mal erfreulicherweise wieder fünf Neumitglieder dabei waren, startete der Workshop mit einer Vorstellung des Peernetzwerkes durch erfahrene Peers für die „Neuen“. Hierbei wurde JETZT mit seinen Trägern, Mitwirkenden und Funktionen kurz erläutert. Anschließend wurde die Planung der für 2017 bisher vorgesehenen „Aktiv vor Ort“-Angebote besprochen. Am Abend stellten einige Peers ihren Vorschlag für den weiteren Entwicklungsprozess des Peernetzwerkes vor. Dieser Entwurf wurde mit unterschiedlichen Methoden und in mehreren Arbeitsgruppen über den ganzen Samstag intensiv bearbeitet. Ziel war es, den Entwurf so fortzuschreiben, dass er nach dem Workshop in Bremen dem gesamten Netzwerk zur Beurteilung zugesandt werden kann.

Bis Sonntagmittag hatten die Teilnehmenden für alle wichtigen Vorhaben kleine Teams gebildet und Fristen geklärt. Innerhalb der Teilnehmendengruppe herrschte eine optimistische Grundstimmung über den laufenden Veränderungsprozess des Netzwerks.

Viele Ideen und Vorhaben haben sich an diesem Wochenende weiterentwickelt. Wir bedanken uns bei allen, die tatkräftig mitgewirkt und das Wochenende zu einem solchen Erfolg gemacht haben! Voller Elan arbeitet JETZT weiter und wir alle freuen uns schon auf die kommenden Monate bis zum nächsten Workshop im September!

10. Konzeptionsworkshop des Peernetzwerks „JETZT – jung, engagiert, vernetzt“ vom 17.–19. März 2017 in Bremen