Im Januar sind alle Peers herzlich eingeladen, ihre Kompetenzen zum Teamen von „Aktiv vor Ort“-Workshops zu vertiefen. Beim gemeinsamen Wissens- und Erfahrungsaustausch sollen sich Peers mit viel und wenig Erfahrung etwas mitnehmen können.

Vorbereitet und moderiert wird die Schulung von Jenny und Tobi. Die konkreten Inhalte richten sich nach euren eigenen Wünschen und Bedarfen zum AvO-Teamen. Deshalb teilt Jenny bis Mitte Dezember mit, was euch beim AvO-Teamen helfen würde und was ihr besprechen wollt – direkt im Anmeldeformular, per E-Mail, Slack oder Telefon.

Beim AvO-Treffen Anfang November in Naumburg haben wir bereits ein Grobkonzept entwickelt: Ein sinnvoller Schwerpunkt wäre die Vertiefung von Methodenkompetenzen zu Kernthemen von JETZT, das heißt: ZIMs schreiben und lesen, Moderation von Gruppen(-prozessen), Rhetorik und Visualisierung. Konkret möchten wir uns mit einem Muster-ZIM zu Projektmanagement auseinandersetzen. Daneben würden wir uns gerne zum Umgang mit schwierigen Situationen und Gruppen austauschen.

Aber wie gesagt: Das ZIM für die Schulung ist noch offen für eure Wünsche und Bedarfe – Jenny sammelt bis Mitte Dezember alle Ideen und dann stellen Tobi und Jenny eine Schulung zusammen, die hoffentlich für ein Mehrwert für alle aktiven und bisher inaktiven AvO-Teamenden bietet.

Unser Workshop findet vom 17. bis 19. Januar (wahrscheinlich in Erfurt) statt. Die Online-Anmeldung für den Workshop findest du hier.

Fit fürs AvO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.